Offbeat Xplosion

– das steht für erstklassige Ska, Reggae oder anderweitig vom Offbeat bestimmte Konzerte.

Im Vordergrund stehen dabei ein subkultureller Grundgedanke und die Liebe zu einer Musik,die zum Glück wohl nie komplett vom Mainstream eingenommen werden wird. Egal ob gechillter Regggae, rythmische Bläsersätze zum Ska-Offbeat oder Punk mit Tanzbeinattitüde – im Vordergrund stehen bei uns der Spaß an der Musik und unkommerziellen Veranstaltungen nach DIY-Prinzip, sowie die Schaffung einer diskriminierungsfreien Umgebung für alle Menschen, die einen schönen Abend bei guter Musik erleben wollen.

Die gesamte Crew arbeitet ehrenamtlich   und   sämtliche Einnahmen gehen nach Abzug der Unkosten direkt an die Bands, damit diese sich auch weiterhin durch ihre Musik ausleben können. Das Ganze findet im Veranstaltungsaal des 1972 von Jugendlichen bezogenen Thomas-Weisbecker-Hauses statt. Ein Haus mit Symbolwirkung weit über die Berliner Stadtgrenzen hinaus.

Informationen über die Geschichte des Hauses findet ihr unter http://tommyhaus.org.

Viel Spaß wünscht euch eure
Offbeat-Xplosion – Crew

 

 

Ska lässt alle Tanzen